Zum Hauptinhalt springen

Zero-Waste-Podcast

"Amélie geht Zero Waste" - Den Kaffee am Morgen schnell am Kiosk im Pappbecher runterstürzen, danach das Brötchen vom Bäcker in der Papiertüte mit ins Büro genommen, im Supermarkt schnell die Bio-Äpfel in Plastikfolie in den Korb gepackt - am Ende landen alle Verpackungen einfach im Müll. In einem Jahr kommen so mehr als 221 Kilogramm Verpackungsmüll aus Glas, Papier und Plastik pro Bundesbürger zusammen - so zumindest 2016. Tendenz steigend. Amélie hat die Nase voll von diesem Berg an Verpackungen und will Schluss machen mit dem ganzen Entsorgen und Recyclen. Auf ihrem Weg dazu weniger bzw. gar keinen Müll mehr zu produzieren, spricht sie mit Menschen, die sich mit den Themen Zero Waste und Nachhaltigkeit schon richtig gut auskennen.

Amèlie ist Online-Redakteurin in Bielefeld. Folge Amélie auch auf Facebook, Twitter oder Instagram. Auch per E-Mail ist Amélie zu erreichen: zerowaste@podcastfabrik.de

Hier geht's zu den Teilnahmerichtlinien für das aktuelle Gewinnspiel auf dem Instagram-Kanal von Amélie geht Zero Waste.